Samstag, 14. Februar 2015

Bischof am Plattenkogel - Hochkrimml

Der Bischof am Plattenkogel
Der Bischof am Plattenkogel wurde 1838 aufgestellt als "Gedenkstein der höchstverehrlichen Gegenwart Sr. Durchlaucht Friedrich Fürst Schwarzenberg und Erzbischof zu Salzburg am 4. September 1838".
Wegen des schlechten Zustandes wurde der Bischof, die "Gedenksäule aus Zirbenholz, bedeckt mit einer Mitra aus Messingblech, einem Kruzifix und der Gedenktafel" 1960 durch ein Gipfelkreuz ersetzt. Doch am 8. Dezember 1998 wurde er auf Initiative des Kulturvereins Chrumbas wieder errichtet. Viele Hände haben mitgeholfen, und nun erstrahlt er wieder in vollem Glanz, der Bischof auf dem Plattenkogel in Hochkrimml. Die Informationen stammen von Volkmar Zobel, der noch viel mehr Details zum Bischof zusammengetragen hat (nachzulesen u.a. im Gasthof Filzstein).
weitere Fotos vom Bischof auf dem Plattenkogel:








PA Ruben

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...